Partner-Massage Workshop

Die Kraft der ätherischen Öle spüren

 

Hast du Lust dir und deinem Partner / deiner Partnerin etwas Gutes zu tun?

 

Wollt ihr Zwei einfach mal Zeit füreinander haben, euch gegenseitig wohltuend berühren, fallen lassen, massieren und dabei nur noch genießen? Hierfür biete ich einen 1- tägigen Workshop an.

Ich selbst bin ausgebildet in den unterschiedlichsten Massageformen und -techniken. In meinem Workshop zeige ich euch ein Potpourri leicht anwendbarer Massagegriffe, die ihr unter meiner Anleitung und Führung selbst aneinander erlernt und ausprobiert (Fußreflexzonen, Rücken). Mit viel Spaß, guter Laune und ganz individuell auf euch abgestimmt, erlernt ihr, was für euch gut und sehr wohltuend ist.  

Es gilt, ein Gefühl für die Partnermassage zu bekommen, sich in die Techniken einzuarbeiten, die unterschiedlichen ätherischen Öle und ihre Wirkungen kennen zu lernen, sich in den Partner / die Partnerin einzufühlen, sanfte Berührungen auszutauschen, sich gegenseitig neu zu erleben, sich selbst und den Partner neu zu spüren, …

Nach diesem Workshop könnt ihr euch gegenseitig verwöhnen, euch etwas Gutes tun und dabei sogar noch einen Beitrag zur Vitalisierung und Stärkung leisten, denn: Diese Technik und Massage regt die Selbstheilungskräfte in unserem Körper an und hilft die Muskeln und den Geist zu entspannen. Der Duft der Öle löst sofort einen heilungsfördernden Impuls in unserem Nervenzentrum aus.

Und was ihr erlebt, gelernt, gespürt habt, dürft und könnt ihr gleich zu Hause ausprobieren – auch an euren Kindern, Eltern, Freunden, der evtl. einsam gewordenen Oma, …

 

Diese Aromaöl-Technik kann hilfreich eingesetzt werden:

·         zur Harmonisierung der eigenen Beziehung(en)

·         um die innere Balance wieder herzustellen,

·         zur Harmonisierung des Nervensystems und zum Stressabbau,  

·         um Verspannungen zu lösen,

·         zur Anregung des Stoffwechsels und der Steigerung der Vitalität,

·         bei Kopf- oder Migräneleiden   

·         und noch Vielem mehr …

 

Berührungen, die wohltuen und gegenseitig Achtsamkeit schenken.

Gerade für Pärchen eine großartige Sache, sich gegenseitig zu verwöhnen!!

 

Voraussetzungen: Für diesen Kurs benötigst du keine Vorkenntnisse!

Ihr könnte eure privat genutzten naturbelassenen, ätherischen Öle gerne bei mir bestellen.


Preis, Utensilien, Terminwunsch

Dauer des Workshops:    6 Stunden 

Gesamtpreis:       320 € 

Im Preis sind die hochwertigen Öle während des Workshops und ein Übungsskript enthalten!

 

Folgende Utensilien sind mitzubringen:

  • großes Badehandtuch
  • bequeme Kleidung, kurzärmeliges T-shirt und warme Socken 
  • Schreibblock und Stift
  • etwas zum Mittagessen
  • viel Spaß und Lust auf Neues

 

Der Terminwunsch ist bitte per Kontaktformular zu vereinbaren.

Ich freue mich auf dich!

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden.

Hinweis: Ihr könnt eure Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@ellenlinka.de widerrufen.

AGBs für Massagefortbildungen:

Ausbildungsplätze
Um die Teilnehmer optimal betreuen zu können, wird für jeden Kurs eine minimale und maximale Teilnehmeranzahl festgelegt. Die Ausbildungsplätze werden in der Reihenfolge der Anmeldungen vergeben (unter Vorbehalt der rechtzeitigen Zahlung).

Durchführung
Bei ungenügender Teilnehmeranzahl wird die Ausbildung in der Regel nicht durchgeführt und die Ausbildungskosten zurückerstattet bzw. erlassen. Bei Unterschreiten der Mindestteilnehmeranzahl kann es in Einzelfällen vorkommen, dass die Ausbildung unter Vorbehalt der  Einverständnisses der Kursteilnehmer/innen durchgeführt, die Ausbildungsgebühr jedoch dementsprechend erhöht wird.

Anwesenheitspflicht
Damit Ihre Teilnahmebestätigung oder Ihr Zertifikat ausgestellt werden kann, sind 80 % Anwesenheit verpflichtend.

Zahlung
Nach erfolgter schriftlicher Anmeldung (per Post oder per E-Mail) erhalten Sie eine Anmeldebestätigung und eine Rechnung. Bei einer Absage von weniger als 10 Tagen vor Ausbildungsbeginn ist der gesamte Ausbildungsbetrag fällig. Es besteht jedoch die Möglichkeit eine Ersatzperson zu schicken.

Haftung
Die Teilnahme an der Fortbildung ist freiwillig. Jeder Teilnehmer/in ist während des Seminars für das, was er tut, bekommt, gibt und erfährt selbst verantwortlich und kommt für eventuell von ihm/ihr verursachte Schäden selber auf und stellt Veranstalter/Organisator und Leiter von Haftungsansprüchen frei.